Öffnungszeiten

Mo & Do 12:30 - 17:30 Uhr
Di, Mi, Fr
09:30 - 13:30 Uhr

...und nach Vereinbarung.

Pfingstferien:

In der Zeit vom 21.05. bis 03.06.18 haben wir geschlossen.
Am 04.06. sind wir dann wieder wie gewohnt für Euch da.

Run4Freedom&Tolerance

Run 4 Freedom & Tolerance 2017

 

EHRfinder - die Jobbörse für's Ehrenamt

 

Stadtteil Checker - Checke deinen Stadtteil

Jule - Jugendarbeit und Schule

Jule - Jugendarbeit und Schule

Webseite durchsuchen


Nachrichtenarchiv April 2011

Gesetz zur Freistellung von Arbeitnehmern zum Zwecke der Jugendarbeit

26.04.2011, 11:16

Mehr Zeit für Jugendarbeit

Gesetz zur Freistellung von Arbeitnehmern zum Zwecke der Jugendarbeit

Auch wenn der Titel kompliziert klingt, bildet dieses Gesetz mit den Aktualisierungen seit 1958 eine wichtige Grundlage für ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit.

Diese Gesetz gilt für alle Arbeitnehmer/-innen und Auszubildenden in Bayern, egal ob sie im öffentlichen Dienst oder in der Privatwirtschaft tätig sind. Lediglich für Bundesbeamte gibt es eine abweichende Regelung. Dieses Gesetz gilt unabhängig von tariflichen Regelungen.


Nähere Informationen zum Gesetz und wie die Antragstellung erfolgt finden sich hier.

Mit diesem Muster-Antragsformular können die zuständigen Jugendorganisationen die Freistellung beantragen.

Nähere Informationen zur Erstattung von Verdienstausfall finden sich unter

http://www.bjr.de/foerderung/massnahmen-aktivitaeten-projekte/verdienstausfallzuschuesse.html

 

Quelle : Homepage BJR : http://www.bjr.de/themen/ehrenamtliches-engagement/freistellung-zum-zwecke-der-jugendarbeit.html

JuleiCa- Schulung "Strukturen der Jugendarbeit" vorverlegt!!!

18.04.2011, 18:00 von Swetlana Losowski

Liebe Interessierte,

Liebe Jugendleiter,

aus organisatorischen Gründen haben wir das Modul "Strukturen der Jugendarbeit" auf den 18.04.2011 vorverlegt.

Wer Interesse hat, oder noch Fragen kann sich gerne an Swetlana Losowski wenden. Erreichbar unter 0931- 7800 7800 oder swetlana.losowski@sjr-wuerzburg.de

Am 28.04.2011 findet somit keine JuleiCa-Schulung statt!!!!

Leitfaden für den sicheren Umgang mit Lebensmitteln

13.04.2011, 13:53


"Leitfaden für den sicheren Umgang mit Lebensmitteln Für ehrenamtliche Helfer bei Vereinsfesten und ähnlichen Veranstaltungen


Warum müssen beim Umgang mit Lebensmitteln besondere Vorsichtsmaß-nahmen beachtet werden?


Hygienefehler beim Umgang mit Lebensmitteln führen immer wieder zu schwer-wiegenden Erkrankungen, die besonders bei Kleinkindern und älteren Menschen lebensbedrohlich werden können. Von solchen Lebensmittelinfektionen kann ge-rade bei Vereins- und Straßenfesten oder ähnlichen Veranstaltungen schnell ein größerer Personenkreis betroffen sein. Der Leitfaden gibt eine Orientierungshilfe, sich in diesem sensiblen Bereich richtig zu verhalten, damit gemeinschaftliches Essen und Trinken ungetrübt genossen werden können.


Jeder, der Lebensmittel herstellt, behandelt oder in Verkehr bringt, haftet zivil- und strafrechtlich dafür, dass dies einwandfrei erfolgt!"

Quelle

Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

LGL Bayern – Sachgebiet Hygiene (GE 1)

Ausführliche Infos findet ihr hier.